Bergen auf Rügen

Stadtplan          Gästewohnungen




Sonne, Strand und Meer: Sommer satt und mehr

Aufruf zum Kreativwettbewerb „Urlaubserlebnis Rügen“ - Bitte machen sie alle mit, ob Erwachsene oder Kinder.

 

Infos zum Kreativwettbewerb

56 Kilometer Sandstrand und 200 Sonnenstunden pro Jahr: Wer die ideale Urlaubsinsel sucht, der braucht nicht in den Flieger zu steigen. Rügen, Deutschlands größte Insel, bietet alles, was Erholungshungrige suchen. Wie wäre es also mit Ferien in Bergen?

Sonne, Strand und Meer sind vielen auf Dauer zu eintönig. Ein Grund mehr nach Bergen zu reisen. Denn dort gibt es ein Fülle zu entdecken: Direkt am Markt befindet sich das älteste Wohnhaus Rügens: das Benedix-Haus, Baujahr 1630! Gleich dahinter steht die Marienkirche - eine der schönsten Backsteinkirchen des norddeutschen Raums. Und wer gern Spazieren geht, macht sich auf zum Rugard, der höchsten Erhebung der Insel. Der dortige Aussichtsturm bietet einen unvergesslichen Blick über die Landschaft und die angrenzende Naturbühne dient im Sommer als Kulisse für Konzerte.

Wer etwas erleben will, kann sich auf der ganzen Insel austoben. Ganz gleich ob Winter oder Sommer: Die 700 Meter lange Rodelbahn hat immer geöffnet. Der „Rasende Roland“ – Rügens schnaufende Dampflok - fährt allerdings nur im Sommer. Dafür aber von Lauterbach-Mole bis nach Göhren, wo sich die berühmte Bernsteinpromenade befindet. Die Promenade in Binz ist ebenfalls einen Besuch wert, insbesondere mit Kindern: Im Sommer gibt es dort viele kostenlose Veranstaltungen, Spielstationen und Spielgeräte. Und nicht zu vergessen: die riesige „Sandkiste“ direkt am Meer…


Die Gästewohnungen werden angeboten von


Wohnungsgenossenschaft Rugard Bergen eG

Stadtplan
Gästewohnungen
 
Logo - zurück zur Startseite