Stuttgart

Stadtplan          Gästewohnungen




Die Stadt für Genießer

Jeder hat ja so seine eigenen Vorstellungen von einem perfekten Urlaub. Der eine sucht das Abenteuer, der andere die Entspannung. Hier der ultimative Tipp für alle, die Kultur lieben, einen guten Wein zu schätzen wissen und gern die Seele baumeln lassen: Quartieren Sie sich in eine der Gästewohnungen unserer Partner - des Bau- und WohnungsVerein Stuttgart - ein, und erkunden Sie Stuttgart!

Viele werden es vielleicht nicht für möglich halten, aber in der Landeshauptstadt Baden-Würtembergs lässt es sich wirklich prima entspannen! Wer sich das nicht vorstellen kann, der kann ja folgenden Wochenendplan einmal gedanklich durchspielen – oder vielleicht sogar bei seinem nächsten Trip in die Tat umsetzen:

Tag 1: Los geht es mit Frühsport der besonderen Art – einen Ausflug zum Killesbergturm im Herzen des Höhenparks. Der 41 Meter hohe Turm bietet nicht nur einen besonderen Blick über Stuttgart. Die filigrane Metallkonstruktion hat bereits mehrere Architekturpreise gewonnen und ist selbst eine Attraktion. Wer noch höher hinauf möchte genießt die Sicht des Stuttgarter Fernsehturms in 216 m Höhe. Einen wunderschönen Blick auf die von Weinbergen eingerahmte Stadt bieten beide Türme. 

Die nächste Station könnte das in unmittelbarer Nähe zur Einkaufsstraße Königsstraße gelegenen Alte Schloss und das Neue Schloss sein. Dieses Ensemble wird durch das weltweit als Glaskubus bekannte Kunstmuseum ergänzt. Die Freunde moderner Architektur können zudem auf dem Gelände von Stuttgart 21 hautnah miterleben wie ein ganz neuer Stadtteil inmitten der Innenstadt entsteht.

Wer gut zu Fuß ist, sollte durch den Rosensteinpark spazieren. Ein wunderschönes Fleckchen Grün, das Anfang des 19. Jahrhunderts im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt worden ist. Hier finden sich auch zwei interessante Alternativen zum Schaufensterbummel: Das in den 1820er Jahren erbaute Schloss Rosenstein mit Naturkundemuseum und der zoologisch-botanische Garten Wilhelma.

Nach einem kleinen Snack und einem kurzen Nickerchen wird es Zeit für das große Abendevent. Genauso wie Hamburg gehört auch Stuttgart zu den großen Musical-Städten Deutschlands. Hier laufen ständig die neuesten Produktionen.

Tag 2 steht ganz im Zeichen der Entspannung: Das geht am Schönsten in einem der vier Mineralbäder der Stadt. Ob Leuze, Cannstatt, Berg oder die Schwabenquellen – hier lässt sich das Leben so richtig genießen!

Als perfekten Ausklang bietet sich danach noch ein Abstecher in eines der vielen Brauhäuser oder - für Weinliebhaber – in eine der Besenwirtschaften an. Wer dann noch Lust auf Unterhaltung hat, kann sch in der Altstadt oder auf der Vergnügungsmeile Theodor-Heuss-Straße amüsieren.

Klingt das nicht nach Seele baumeln lassen?

Wichtige Informationen!

Aus organisatorischen Gründen kann bei uns am gleichen Tag nur eine An- oder Abreise realisiert werden.

Bei Anreise mit einem PKW gilt das in Stuttgart im gesamten Stadtgebiet bestehende Fahrverbot für Dieselfahrzeuge bis Euro-Norm 4 sowie das hier ebenfalls bestehende Parkraummanagement zu beachten.


Die Gästewohnungen werden angeboten von


Bau- und WohnungsVerein Stuttgart

Stadtplan
Gästewohnungen
 
Logo - zurück zur Startseite